Südtirol SportShop |  Forum  
 
Fußball | Handball | Eishockey | Volleyball | Wintersport | Jugend | Mehr Sportarten
 Broomball
Golden League
Ergebnisse
 
Deine Meisterschaft fehlt? Wenn du etwas Zeit und Interesse hast dann melde dich !


 
09.11.2018
Toblach freut sich auf die große Premiere

Das Hochpustertal rüstet sich für das ganz große Saison-Highlight: Am letzten Wochenende des Jahres wird die Tour de Ski erstmals in der Nordic Arena eröffnet. Pünktlich zum Gastspiel der weltbesten Langläufer wird Toblach mit zahlreichen Neuerungen aufwarten.

In der Sommerpause hat Herbert Santer seine Funktion als Präsident des Organisationskomitees abgegeben. Seine Funktion übernahm Gerti Taschler, der zuvor bereits acht Jahre lang im OK-Team mitgewirkt hat. Er und sein Team reisten in den vergangenen Monaten quer durch Europa, um die Tour de Ski in Toblach Funktionären, Athleten und Wintersportfans vorzustellen. Nach Besuchen beim FIS-Kongress in Zürich, dem Winter Opening in Mailand und dem Forum Nordicum in Seefeld richtet sich ihr Hauptaugenmerk nun auf die finalen Vorbereitungsmaßnahmen.

Zu den ganz großen Neuerungen zählt die feierliche Eröffnungszeremonie am Freitag, 28. Dezember. Diese wird erstmals im Dorfkern von Toblach über die Bühne gehen, wo die Athleten den Langlauffans auch bei einer Autogrammstunde zur Verfügung stehen werden. Bei diesem Anlass wird auch die Prämierung des „Mini World Cup Coop“ durchgeführt, der vom internationalen Skiverband FIS erstmals während allen Tour-de-Ski-Etappen ausgetragen wird. Die Nachwuchssportler haben am Freitagnachmittag in der Nordic Arena die Möglichkeit, ihr Können auf der Wettkampfstrecke zu beweisen und gleichzeitig das Weltcup-Feeling voll auszukosten.

Am Samstag, 29. Dezember beginnt dann das ganz große Spektakel, wenn in der Nordic Arena die Tour de Ski 2018/19 eröffnet wird. Es ist das erste Mal überhaupt, dass in Italien der Startschuss für die weltweite Rennserie fällt. Am ersten Wettkampftag stehen die Qualifikation und die Finalläufe im Sprint am Programm, am Sonntag hingegen messen sich Frauen und Männer auf der Freistildistanz von 10 bzw. 15 Kilometer. Diese faszinierenden Rennen und das rundum erneuerte Rahmenprogramm liefern den Wintersportfans auch in diesem Jahr wieder einen Grund, dem Langlauf-Event in Toblach einen Besuch abzustatten.


Das Rennprogramm der Tour de Ski in Toblach:

Samstag, 29. Dezember 2018
12 Uhr: Qualifikation Sprint
14.30 Uhr: Finale Sprint Männer & Frauen

Sonntag, 30. Dezember 2018
12.45 Uhr: 10 km Freistil Frauen
14.45 Uhr: 15 km Freistil Männer


Zum Archiv Dazu im Forum diskutieren zurück


Um einen Kommentar zu schreiben muß man eingeloggt sein.

 

 
17 User online

Forum
Linkliste
Veranstaltungen
Fotos-Videos
Ligen-Archiv
Newsletter



 
Impressum |  Den Favoriten hinzufügen |  Seite weiterempfehlen | 
   
     
 
© Suspo