Südtirol SportShop |  Forum  
 
Fußball | Handball | Eishockey | Volleyball | Wintersport | Jugend | Mehr Sportarten


 
08.07.2019
Südtiroler holen in Trient 15 Regionalmeister-Titel

Am Wochenende fanden in ganz Italien die Leichtathletik-Regional-Einzelmeisterschaften statt. Die Südtiroler Athleten waren in Trient im Einsatz und holten sich 15 der insgesamt 38 vergebenen Titel.

Die Damen gewannen sieben Mal Gold. Die Brunecker 100-m-Sprinterin Ira Harrasser siegte in 12.17 Sekunden, ihre Teamkollegin Caren Agreiter gewann den 400-m-Bewerb in starken 55.60 Sekunden. Isabel Vikoler von der SG Eisacktal setzte sich über 400m Hürden vor ihrer Mannschaftskollegin Sarah Gasser durch, die Tierserin Katja Pattis stand über 3000 Hindernis ganz oben. Im Weitsprung feierten die lokalen Athleten sogar einen Dreifachsieg: Die Meranerin Anna Menz konnte sich mit starken 5.69 m vor Linda Pircher (5.63 m) vom SV Lana und Angela Kier (5.43 m) von der SG Eisacktal behaupten. Martina Gatscher vom SV Lana gewann den Speerwurf mit 38.41 m knapp vor der Boznerin Marina Gazzotti (38.37 m).

Auch die Südtiroler Herren räumten in Trient ordentlich ab. Der Meraner Speerwerfer Hubert Göller vom Athletic Club 96 Bozen erzielte mit 61.14 Meter eine neue Saisonbestleistung, sein Teamkollege Michele Ongarato siegte im Hammerwurf mit 64.19 m. Der Bozner Alberto Masera gewann den Hochsprung mit 1.95 m, Pierluigi Putzu den Weitsprung mit beachtlichen 6.71 m. Manfred Menz kam im Stabhochsprung auf 4.70 m, Thomas Iellici, ebenfalls vom Athletic Club 96 Bozen, siegte über 110 m Hürden in 15.86 Sekunden. Sein Teamkollege Angelo Lella konnte sich im 400-m-Hürdenlauf in 54.46 Sekunden behaupten.


Die Top-Ergebnisse der Südtiroler bei der Regionalmeisterschaft in Trient:

Damen
100m: 1. Ira Harrasser (SSV Bruneck) 12.14 (Vorlauf 12.07)
200m: 3. Johanna Rabanser (SG Eisacktal) 28.12
400m: 1. Caren Agreiter (SSV Bruneck) 55.60
400m: 4. Maria Theresia Schwingshackl (SSV Bruneck) 59.16
400m: 5. Federica Cavalli (SAF Bolzano) 1:00.04
400m Hürden: 1. Isabel Vikoler (SG Eisacktal) 1:05.31
400m Hürden: 2. Sarah Gasser (SG Eisacktal) 1:07.72
3000 m Hindernis: 1. Katja Pattis (Südtirol Team Club) 10:52.95
Hoch: 2. Hannah Insam (Atletica Gherdeina) 1.55
Hoch: 4. Giulia Telchini (Athletic Club 96 Bozen) 1.50
Weit: 1. Anna Menz (SC Meran) 5.69
Weit: 2. Linda Maria Pircher (SV Lana) 5.63
Weit: 3. Angela Kier (SG Eisacktal) 5.43
Drei: 2. Linda Maria Pircher (SV Lana) 12.06
Drei: 3. Angela Kier (SG Eisacktal) 11.93
Speer: 1. Martina Gatscher (SV Lana) 38.41
Speer: 2. Marina Gazzotti (Athletic Club 96 Bozen) 38.37
Staffel 4x400m: 1. SG Eisacktal (Johanna Rabanser, Sarah Gasser, Angela Kier, Diana Caravaggi Esposito) 4:35.64

Herren
100m: 2. Alessandro Monte (Athletic Club 96 Bozen) 10.74
100m: 3. Kevin Giacomelli (Athletic Club 96 Bozen) 10.76
100m: 4. Matteo Didioni (Quercia Rovereto) 11.12
100m: 5. Destiny Nkeonye (Athletic Club 96 Bozen) 11.39
200m: 2. Kevin Giacomelli (Athletic Club 96 Bozen) 21.95
800m: 3. Andreas Rogen (SSV Bruneck) 2:01.99
800m: 5. Nicolas Monese (SG Eisacktal) 2:02.66
110m Hürden: 1. Thomas Iellici (Athletic Club 96 Bozen) 15.86
400m Hürden. 1. Angelo Lella (Athletic Club 96 Bozen) 54.46
400m Hürden: 4. Lorenzo Bocchio (CSS Leonardo da Vinci) 57.55
Hoch: 1. Alberto Masera (Athletic Club 96 Bozen) 1.95
Stab: 1. Manfred Menz (Athletic Club 96 Bozen) 4.70
Stab: 2. Omar Lucchesini (Athletic Club 96 Bozen) 4.20
Weit: 1. Pierluigi Putzu (Athletic Club 96 Bozen) 6.71
Weit: 2. Alessandro Di Foggia (Athletic Club 96 Bozen) 6.66
Weit: 3. Destiny Nkeonye (Athletic Club 96 Bozen) 6.62
Weit: 5. Tobias Iellici (Athletic Club 96 Bozen) 6.12
Kugel: 4. Alberto Masera (Athletic Club 96 Bozen) 11.23
Diskus: 4. Simone Emanuelli (Athletic Club 96 Bozen) 32.06
Hammer: 1. Michele Ongarato (Athletic Club 96 Bozen) 64.19
Hammer: 2. Simone Emanuelli (Athletic Club 96 Bozen) 33.54
Speer: 1. Hubert Göller (Athletic Club 96 Bozen) 61.14
Speer: 2. Massimiliano Di Stasio (CSS Leonardo da Vinci) 50.88
Speer: 3. Christof Pfattner (SV Lana) 47.38
Speer: 4. Jan Fragiacomo (CSS Leonardo da Vinci) 46.68
Speer: 5. David Pircher (SV Lana) 46.41
Staffel 4x100m: 1. Athletic Club 96 Bozen (Patrick Montin, Alessandro Di Foggia, Leonardo Pasquetto, Kevin Giacomelli) 44.33


Zum Archiv Dazu im Forum diskutieren zurück


Um einen Kommentar zu schreiben muß man eingeloggt sein.

 

 
21 User online
Forum
Newsletter
Seite senden
Linkliste
Veranstaltungen
Fotos


 
Impressum |  Den Favoriten hinzufügen |  Seite weiterempfehlen | 
   
     
 
© Suspo