Südtirol SportShop |  Forum  
 
Fußball | Handball | Eishockey | Volleyball | Wintersport | Jugend | Mehr Sportarten


 
05.07.2019
Wimbledon: Seppi auch im Doppel ausgeschieden

Nach der gestrigen Zweitrundenniederlage im Einzel gegen Guido Pella, ist Andreas Seppi am Donnerstagnachmittag in Wimbledon auch im Doppel ausgeschieden. Der 35-jährige Kalterer verlor mit seinem Landsmann Marco Cecchinato gegen die als Nummer 5 gesetzten Jean-.Julien Rojer (NED)/Horia Tecau (ROU) klar mit 4:6, 3:6, 1:6

Im ersten Satz gelang Rojer/Tecau schon im dritten Games das Break zum 2:1. Nach einer knappen halben Stunden holten sie sich den Spielabschnitt mit 6:4-Punkten. Ähnlich verlief der zweite Satz. Wieder nahmen Rojer/Tecau den „Azzurri“ den Aufschlag zum 2:1 ab, im neunten Game folgte das zweite Break zum 6:3-Satzgewinn. Die Partie war gelaufen, Rojer/Tecau gewann schließlich auch den dritten Satz. Nach 1:21 Stunden Spielzeit verwerteten sie ihren ersten Matchball zum 6:1-Endergebnis.

Seppi macht jetzt eine Pause. Am nächsten Mittwoch bekommt er die übliche Injektion in der Hüfte, dann steigt er erst wieder am 18. August in Winston-Salem auf die Tour ein.


Zum Archiv Dazu im Forum diskutieren zurück


Um einen Kommentar zu schreiben muß man eingeloggt sein.

 

 
18 User online
Forum
Newsletter
Seite senden
Linkliste
Veranstaltungen
Fotos


 
Impressum |  Den Favoriten hinzufügen |  Seite weiterempfehlen | 
   
     
 
© Suspo