Südtirol SportShop |  Forum  
 
Fußball | Handball | Eishockey | Volleyball | Wintersport | Jugend | Mehr Sportarten


 
11.06.2019
ATP s-Hertogenbosch: Sinner scheitert in Runde 1 an Jarry

Jannik Sinner ist am Dienstagmittag beim ATP-250-Rasenturnier von s-Hertogenbosch in der ersten Runde ausgeschieden. Der 17-jährige Sextner musste sich zum Auftakt dem Chilenen Nicolas Jarry (ATP 60) in zwei Sätzen knapp mit 6:7(4), 3:6 geschlagen geben.

Nach seinen Qualifikationssiegegen über Rasenspezialist Lukas Lacko (ATP 138) und den Italiener Thomas Fabbiano (ATP 95), trat Sinner heute im Hauptfeld in Runde 1 gegen den Chilenen Nicolas Jarry an, der in der Weltrangliste an Position 60 geführt wird. Die 159 Plätze Unterschied in der ATP-Wertung zwischen dem Pusterer und Jarry merkte man zu Beginn gar nicht. Sinner war es, der mit einem frühen Break gleich auf 3:0 stellte. Der Chilene, der in seiner Karriere erst ein Match auf Rasen gewonnen hatte, glich wenig später zum 3:3 aus. Beide Spieler brachten ihre Aufschläge bis zum 6:6 souverän durch, im Tiebreak hatte dann Jarry mit 7:4 das bessere Ende für sich.

Im zweiten Spielabschnitt zog der Chilene prompt auf 2:0, Sinner konterte auf der Gegenseite mit dem Rebreak zum Ausgleich. Jarry spielte jetzt ein starkes Tennis, nahm Sinner im sechsten Game wieder den Service ab und konnte sich schließlich nach 1:20 Stunden mit 6:3 behaupten.

Sinner kann mit seinem ersten Rasenturnier als Profi zufrieden sein. In s-Hertogenbosch zog er nach Lyon im Mai zum zweiten Mal ins Hauptfeld eines ATP-Turniers ein. Für den „Azzurro“ geht es bereits am Wochenende in der Qualifikation vom ATP-500-Turnier in Halle weiter.


Jetzt noch Andreas Seppi

Auf dem Court 2 hat gerade die Partie zwischen Andreas Seppi und Thomas Fabbiano begonnen. Der 35-jährige Kalterer, der bereits direkt im Main Draw von s-Hertogenbosch stand, trifft auf Lucky Loser Fabbiano, den Sinner am Sonntag in der Qualifikation mit 6:4, 6:2 bezwingen konnte. Der Italiener ersetzt den Franzosen Jeremy Chardy, der wegen einer Rückenverletzung absagen musste.


Zum Archiv Dazu im Forum diskutieren zurück


Um einen Kommentar zu schreiben muß man eingeloggt sein.

 

 
18 User online
Forum
Newsletter
Seite senden
Linkliste
Veranstaltungen
Fotos


 
Impressum |  Den Favoriten hinzufügen |  Seite weiterempfehlen | 
   
     
 
© Suspo