Südtirol SportShop |  Forum  
 
Fußball | Handball | Eishockey | Volleyball | Wintersport | Jugend | Mehr Sportarten


 
10.06.2019
Brayan Lopez U23-Italienmeister über 400 m

Brayan Lopez vom Athletic Club 96 Bozen hat sich am Sonntag bei den U20- und U23-Italienmeisterschaften in Rieti zum Italienmeister über 400 m gekürt. Ansonsten schaffte kein Südtirol Athlet den Sprung aufs Podest.

Leistungsträger wie die Pusterer 800-m-Läuferin Katharina Oberhammer, die Meraner Geherin Sara Buglisi und der Bozner Hochspringer Alberto Masera mussten absagen. Für das Spitzenergebnis aus Südtiroler Sicht sorgte Brayan Lopez. Der 400-m-Läufer aus dem Piemont, der für den Bozner Verein Athletic Club 96 startet, setzte sich im U23-Bewerb mit neuer persönlicher Bestleistung von 46.70 Sekunden durch. Rang 2 ging an Andrea Romani in 47.06 Sekunden, das Podest komplettierte Michele Falappi (47.19).

Auch sein Teamkollege Destiny Nkeonye konnte im Weitsprung mit dem sechsten Rang überzeugen. U20-Ass Ira Harrasser aus Bruneck wurde über 200 m ebenfalls gute Sechste. Die Lananer U20-Stabhochspringerin Nathalie Kofler, die erst am vorigen Wochenende mit 3.85 m einen neuen Südtiroler Landesrekord aufstellte, musste sich diesmal mit 3.70 m und mit Rang 6 begnügen. Zu Bronze von Laura Pirovano fehlten 10 cm. Linda Pircher, ebenfalls vom SV Lana, wurde Sechste im Dreisprung mit 12.30 m. 100-m-Hürdenläuferin Alessandra Realdon (U23) belegte den sechsten Platz in 14.17 Sekunden. Auch die Speerwerferinnen konnten in Rieti überzeugen. Bei den U23 kam Sophie Mayr mit neuer persönlichen Bestleistung von 40.76 m auf Platz 6 (ihr erster Wurf über 40 m), Martina Gazzotti (U20) wurde Achte mit 40.51 m.



Die Ergebnisse bei der U20- und U23-Italienmeisterschaft in Rieti:

U20 Herren
400m: 18. Patrick Baù (SG Eisacktal) 50.64
110m Hürden: 24. Thomas Iellici (Athletic Club 96 Bozen) 15.46
Weit: 6. Destiny Nkeonye (Athletic Club 96 Bozen) 7.07
Staffel 4x100m: 13. Athletic Club 96 Bozen (Sebastiano Conci, Destiny Nkeonye, Gabriele Sireus, Thomas Iellici) 44.37

U20 Damen
100m: 11. Ira Harrasser (SSV Bruneck) 12.23
200m: 6. Ira Harrasser (SSV Bruneck) 24.48 PB?
400m: 25. Federica Cavalli (SAF Bolzano) 1:01.10
100m Hürden: 20. Miriam Ploner (Südtirol Team Club) 15.50
400m Hürden: 18. Miriam Ploner (Südtirol Team Club) 1:06.31
Hoch: 18. Linda Enrich (SSV Brixen) 1.55
Weit: 14. Linda Picher (SV Lana) 5.51
Weit: 23. Anna Menz (SC Meran) 5.29
Drei: 13. Angela Kier (SG Eisacktal) 11.59
Drei: 6. Linda Pircher (SV Lana) 12.30 PB
Stab: 6. Nathalie Kofler (SV Lana) 3.70
Stab: 19. Chiara Cardinale (SAF Bolzano) 3.00
Speer: 8. Marina Gazzotti (Athletic Club 96 Bozen) 40.51


U23 Herren
400m: 1. Brayan Lopez (Athletic Club 96 Bozen) 46.70
Stab: 11. Nicolò Fusaro (Athletic Club 96 Bozen) 4.60
Speer: 11. Massimiliano Di Stasio (CSS Leonardo da Vinci) 55.35

U23 Damen
400m: 19. Maria Theresia Schwingshackl (SSV Bruneck) 58.25
100m Hürden: 6. Alessandra Realdon (Südtirol Team Club) 14.17 PB
400m Hürden: 12. Isabel Vikoler (SG Eisacktal) 1:04.53
Weit: 16. Isabel Eccli (Südtirol Team Club) 5.36
Stab: 11. Nicole Indra (SV Lana) 3.40
Speer: 6. Sophie Mayr (SSV Bruneck) 40.76


Zum Archiv Dazu im Forum diskutieren zurück


Um einen Kommentar zu schreiben muß man eingeloggt sein.

 

 
20 User online
Forum
Newsletter
Seite senden
Linkliste
Veranstaltungen
Fotos


 
Impressum |  Den Favoriten hinzufügen |  Seite weiterempfehlen | 
   
     
 
© Suspo