Südtirol SportShop |  Forum  
 
Fußball | Handball | Eishockey | Volleyball | Wintersport | Jugend | Mehr Sportarten


 
03.04.2019
ITF: Fellin zieht in Santa Margherita di Pula ins Hauptfeld ein

Manfred Fellin hat beim 25.000-Dollar-ITF-Turnier in Santa Margherita di Pula auf Sardinien den Einzug ins Hauptfeld geschafft. Der 22-jährige Brixner fertigte in der Qualifikation zuerst den Serben Milan Radojkovic mit 6:0, 6:1 ab und besiegte heute den als Nummer 1 gesetzten US-Amerikaner Michael Zhu (ATP 644) nach nur 67 Spielminuten mit 6:0, 6:2.

Im Hauptfeld trifft Fellin auf den Bulgaren Alexandar Lazarov, Nummer 7 der Setzliste und 484 der Welt. Dank einer Wild Card steht auch der Bozner Alexander Weis schon im Main Draw. Er spielt zum Auftakt gegen den italienischen Qualifikanten Davide Galoppini. Sollten Fellin und Weis ihr Erstrunden-Match gewinnen, würden sie im Achtelfinale aufeinandertreffen.

Weis spielt in Santa Margherita di Pula auch das Doppel. Mit dem Brasilianer Bruno Sant´Anna trifft er in der ersten Runde auf den Österreicher Gibril Diarra und den Serben Miljan Zekic.


Winkler scheitert in Antalya in der Qualifikation

Georg Winkler vom TC Rungg (ITF 803) ist heute hingegen in der letzten Qualifikations-Runde des 15.000-Dollar-Turniers in Antalya in der Türkei ausgeschieden. Der 22-jährige Völser musste sich dem drei Jahre jüngeren Schweizer Daniel Wenger (ITF 1213) mit 3:6, 2:6 geschlagen geben. Gestern hatte Winkler in der ersten Runde den Russen Bulat Galiev klar mit 6:1, 6:2 ausgeschaltet.

Auch im Doppel ist Winkler schon ausgeschieden. Mit dem Brasilianer Wilson Leite verlor er sein Auftaktmatch gegen das deutsche Wild-Card-Duo Linus Krohn/Noah Prehn nach nur 40 Spielminuten mit 3:6 und 0:6.


Verena Meliss spielt in den USA

Verena Meliss, Nummer 525 der Welt, kehrt heute, nach einer dreiwöchigen Turnierpause, auf die Tour zurück. Die 21-Jährige aus Kaltern trifft am späten Abend in der ersten Runde des 25.000-Dollar-Turniers in Jackson in Missisippi auf die Rumänin Oana Georgeta Simion (WTA 700).

Auch im Doppel muss Meliss gegen Simion ran. Die Kalterin spielt mit der Rumänin Andreea Ghitescu, Simon mit ihrer Landsfrau Gabriala Talaba


Zum Archiv Dazu im Forum diskutieren zurück


Um einen Kommentar zu schreiben muß man eingeloggt sein.

 

 
18 User online
Forum
Newsletter
Seite senden
Linkliste
Veranstaltungen
Fotos


 
Impressum |  Den Favoriten hinzufügen |  Seite weiterempfehlen | 
   
     
 
© Suspo