Südtirol SportShop |  Forum  
 
Fußball | Handball | Eishockey | Volleyball | Wintersport | Jugend | Mehr Sportarten


 
09.06.2018
In Bozen erstmals Para-Badminton

Menschen mit Beeinträchtigung können künftig in Bozen auch Badminton spielen.
Der SSV Bozen hatte kürzlich zu einem Tag der offenen Tür in die Stifter-Turnhalle geladen. Dabei waren auch die Paralympics-Teilnehmer im Para-Hockey, Nils Larch und Christoph Depaoli gekommen. Die Teilnehmer wurden dabei von den qualifizierten Trainern Csaba Hamza und Erika Stich in den Badminton-Sport eingeführt.
Der erste Para-Badminton-Kurs wird im Oktober beginnen. „Aus Mailand bekommen wir voraussichtlich spezielle Sport-Rollstühle geliehen, denn in Mailand fand kürzlich die erste Italienmeisterschaft im Para-Badminton statt“, sagt Bozens Sektionsleiterin Claudia Gruber. Auch ein nationales Para-Badmiton-Turnier für Menschen mit Beeinträchtigung ist demnächst in Bozen geplant.


Zum Archiv Dazu im Forum diskutieren zurück


Um einen Kommentar zu schreiben muß man eingeloggt sein.

 

 
17 User online
Forum
Newsletter
Seite senden
Linkliste
Veranstaltungen
Fotos


 
Impressum |  Den Favoriten hinzufügen |  Seite weiterempfehlen | 
   
     
 
© Suspo