Südtirol SportShop |  Forum  
 
Fußball | Handball | Eishockey | Volleyball | Wintersport | Jugend | Mehr Sportarten


 
13.04.2018
ITF: Joy Vigani scheitert im Viertelfinale

Joy Vigani ist im Viertelfinale des 15.000 Dollar ITF-Turnier von Sharm El Sheikh im Viertelfinale ausgeschieden. Der 21-jährige Brixner musste sich am Freitagvormittag dem chilenischen Qualifikanten Michel Vernier mit 2:6, 6:7(3) geschlagen geben.

Zu Beginn war der 25-jährige Chilene tonangebend. Vernier nahm Vigani bereits im vierten Game den Service zum 3:1 ab. Die Nummer 1093 der Welt sicherte sich beim Stande von 5:2 das nächste Break und gewann den ersten Satz nach einer knappen halben Stunde mit 6:2.

Im zweiten Spielabschnitt stellte Vigani gleich auf 2:0. Im achten Game lag der Brixner 0:40 zurück, holte dann aber fünf Punkte in Serie zur 5:3-Führung. Vernier schaffte wenig später das Rebreak zum 5:5. Nachdem beide Spieler ihre Aufschläge durchbrachten, musste dieser Satz im Tiebreak entschieden werden. Vigani führte zwar schon mit 3:2, doch Vernier gewann die nächsten fünf Punkte zum 7:3-Endstand.

Trotzdem eine starke Leistung des 21-jährigen Brixners, der nach seiner einjährigen Verletzungspause wieder zwei ATP-Punkte geholt hat. Vigani hat in Ägypten fünf Spiele gewonnen, nach drei Siegen in der Qualifikation, setzte er sich in den ersten beiden Runden des Hauptfeldes gegen den Polen Pawel Cias (ATP 435) und den Deutschen Louis Wessels (ATP 581) durch.


Zum Archiv Dazu im Forum diskutieren zurück


Um einen Kommentar zu schreiben muß man eingeloggt sein.

 

 
8 User online
Forum
Newsletter
Seite senden
Linkliste
Veranstaltungen
Fotos


 
Impressum |  Den Favoriten hinzufügen |  Seite weiterempfehlen | 
   
     
 
© Suspo