Südtirol SportShop |  Forum  
 
Fußball | Handball | Eishockey | Volleyball | Wintersport | Jugend | Mehr Sportarten


 
10.10.2017
ATP Challenger Gröden: Die gesetzten Gombos und Fucsovics scheiden aus

Am Montagnachmittag haben beim Sparkasse ATP Challenger Val Gardena Südtirol die ersten Matches im Hauptfeld stattgefunden. Dabei gab es gleich zwei große Überraschungen. Der Italiener Lorenzo Sonego hat den an Nummer 2 gesetzten Norbert Gombos, die Nummer 81 der Welt, nach der Abwehr von vier Matchbällen und einem unglaublichen Spiel mit 2:6, 7:5, 6:4 eliminiert. Auch Titelverteidiger Stefano Napolitano hat das Match gegen den an Nummer 5 gesetzten Marton Fucsovics (Nummer 104 der Welt) nach einer Aufholjagd mit 4:6, 6:4, 6:4 gewonnen und sich für das Achtelfinale qualifiziert. Ebenfalls im Achtelfinale stehen der an Nummer 4 gesetzte Pierre-Hugues Herbert und Matteo Donati aus Italien.

Sonego stand zunächst auf verlorenem Posten. 6:2, 5:2 führte bereits Gombos und hatte danach im zweiten Satz insgesamt vier Matchbälle. Aber Sonego wehrte sie alle ab und schaffte nach fünf Games in Folge den Satzausgleich. Gombos hatte auch im dritten Durchgang seine Chance. Aber als der Slowake auch drei Breakbälle zum 4:2 nicht nutzen konnte, drehte sich das Match endgültig zugunsten von Sonego, der nach zwei Stunden jubeln konnte.

Einen ähnlichen Verlauf nahm das Spiel von Titelverteidiger Napolitano gegen Fucsovics. 6:4, 4:1 führte der Ungar, dann kippte das Spiel. Napolitano feierte nach 1:47 Stunden seinen sechsten Sieg in Folge in Gröden nach seinem Turniersieg im Vorjahr. Napolitano trifft im Achtelfinale auf Matteo Donati, der gegen den erst 17 Jahre alten Spanier Nicola Kuhn einen 2:4-Rückstand im dritten Satz aufgeholt hat und noch mit 6:7, 7:6, 6:4 gewonnen hat. Einen starken ersten Auftritt hatte in Gröden der an Nummer 4 gesetzte Pierre-Hugues Herbert, der sich gegen Laurynas Grigelis aus Litauen mit 6:3, 6:4 durchsetzte.


Ciechi-Tröbingen ausgeschieden

Am Abend wurde auch zwei Doppelbegegnungen ausgetragen. Die Grödner Jonas-Ciechi-Erwin Tröbinger schieden gegen die an Nummer 4 gesetzten deutsch-österreichische Duo Alexander Satschko/Tristan-Samuel Weissborn mit 2:6, 5:7 aus.



Sparkassen ATP Challenger Val Gardena/Südtirol - 64.000 Euro


HAUPTFELD

1. Runde
Marius Copil (ROU/1/ATP 77) - Patrick Prader (ITA/Barbian/WC)
Viktor Galovic (CRO/ATP 232) - Jeremy Jahn (GER/ATP 245)
Tim Puetz (GER/Q/ATP 464) - Kevin Krawietz (GER/Q/ATP 366)
Mathias Bourgue (FRA/ATP 153) - Sebastian Ofner (AUT/8/ATP 141)
Pierre-Hugues Herbert (FRA/4/ATP 88) - Laurynas Grigelis (LTU/ATP 254) 6:3, 6:4
Kenny De Schepper (FRA/ATP 158) - Ricardas Berankis (LTU/ATP 163)
Igor Sijsling (NED/PR/ATP 678) - Marc Sieber (GER/Q/ATP 396)
Edan Leshem (ISR/LL/ATP 298) - Dustin Brown (GER/6/ATP 121)
Stefano Napolitano (ITA/ATP 167) - Marton Fucsovics (HUN/5/ATP 105) 4:6, 6:4, 6:4
Matteo Donati (ITA/WC/ATP 346) - Nicola Kuhn (ESP/ATP 228) 6:7(4), 7:6(3), 6:4
Salvatore Caruso (ITA/ATP 178) - Pedro Martinez (ESP/ATP 261)
Jerzy Janowicz (POL/ATP 145) - Andreas Seppi (ITA/Kaltern/3/ATP 86)
Oscar Otte (GER/7/ATP 133) - Federico Gaio (ITA/WC/ATP 279)
Bernabe Zapata Miralles (ESP/ATP 311) - Stephane Robert (FRA/ATP 223)
Matteo Viola (ITA/Q/ATP 281) - Tristan Lamasine (FRA/ATP 332)
Lorenzo Sonego (ITA/WC/ATP 435) - Norbert Gombos (SVK/2/ATP 80) 2:6, 7:5, 6:4


Zum Archiv Dazu im Forum diskutieren zurück


Um einen Kommentar zu schreiben muß man eingeloggt sein.

 

 
9 User online
Forum
Newsletter
Seite senden
Linkliste
Veranstaltungen
Fotos


 
Impressum |  Den Favoriten hinzufügen |  Seite weiterempfehlen | 
   
     
 
© Suspo