Südtirol SportShop |  Forum  
 
Fußball | Handball | Eishockey | Volleyball | Wintersport | Jugend | Mehr Sportarten


 
09.10.2017
ATP Challenger Gröden: Tröbinger verpasst Einzug ins Hauptfeld

Nichts zu holen gab es für Erwin Tröbinger in der dritten, entscheidenden Qualifikationsrunde des „8. Sparkasse ATP Challenger Val Gardena Südtirol“ gegen Matteo Viola. Der 21-Jährige aus Wolkenstein unterlag dem Italiener im Kampf um den Einzug in das Hauptfeld nach nur 54 Minuten Spielzeit klar in zwei Sätzen mit 2:6, 1:6.

Viola, Gröden-Halbfinalist 2012 und aktueller Weltranglisten-281., dominierte das Match von Beginn an und nahm Tröbinger gleich sieben Mal den Aufschlag ab. Am Ende setzte er sich verdient mit 6:2, 6:1 durch. Somit ist Viola der siebte Italiener im Hauptfeld. In der ersten Runde trifft er auf den Franzosen Tristan Lamasine.

Neben Viola haben sich heute drei Spieler aus Deutschland für das Hauptfeld qualifiziert. Marc Sieber gewann gegen Edan Leshem aus Israel mit 6:3, 6:4. Vorjahreshalbfinalist Kein Krawietz stoppte den Franzosen Albano Olivetti mit 7:5, 6:4, während Tim Pütz den als Nummer 1 gesetzten Italiener Andrea Arnaboldi mit 7:6(3), 6:3 aus dem Turnier warf. Krawietz und Pütz treffen am morgigen Dienstag im Qualifikantenduell in der ersten Runde aufeinander. Sieber spielt zum Auftakt gegen den Holländer Igor Sijsling. Auch Leshem hat nach der Absage von Jurgen Zopp als Lucky Loser den Sprung ins Hauptfeld geschafft, wo er am Mittwoch gegen die Nummer 6 aus Deutschland, Dustin Brown, spielt.


Morgen Seppi, am Mittwoch Prader

Am Dienstag wartet auf die Tennisfans aus Südtirol ein intensives Programm. Höhepunkt ist natürlich der erste Auftritt von Andreas Seppi. Der Publikumsliebling tritt nach drei Jahren wieder in Gröden an und spielt um 18 Uhr gegen den Polen Jerzy Janowicz. Der Kalterer hat zwar das einzige direkte Duell gegen Janowicz gewonnen, aber er weiß, dass es gegen den Wimbledon-Halbfinalisten von 2013 nicht leicht wird: “Janowicz ist ein harter Gegner, besonders auf so einem schnellen Belag wie hier in Gröden. Es hängt natürlich auch ein bisschen von der Tagesverfassung ab, aber ich habe ein positives Gefühl”.

Heute hat auch Patrick Prader in St. Ulrich trainiert. Der 31-jährige Barbianer hat nach der kurzfristigen Absage von Thanasi Kokkinakis die Wild-Card der Veranstalter erhalten. „Ich habe nichts zu verlieren“, sagt Prader vor dem Match am Mittwoch um 16 Uhr gegen den rumänischen Topfavorit Marius Copil aus Rumänien, der in der Weltrangliste auf Rang 75 liegt. Copil wird erst am Dienstag in St. Ulrich erwartet. Er hat am Sonntag bei einem ATP-Challenger in Taiwan das Finale verloren.



Sparkassen ATP Challenger Val Gardena/Südtirol - 64.000 Euro


QUALIFIKATION

3. Runde
Tim Puetz (GER) - Andrea Arnaboldi (ITA/1/ATP 216) 7:6(3), 6:3
Matteo Viola (ITA/2/ATP 281) - Erwin Tröbinger (ITA/Wolkenstein/WC) 6:2, 6:1
Marc Sieber (GER/7/ATP 396) - Edam Leshem (ISR/3/ATP 298) 6:3, 6:4
Kevin Krawietz (GER/6/ATP 366) - Albano Olivetti (FRA/4/ATP 313) 7:5, 6:4


HAUPTFELD

1. Runde
Marius Copil (ROU/1/ATP 77) - Patrick Prader (ITA/Barbian/WC)
Viktor Galovic (CRO/ATP 232) - Jeremy Jahn (GER/ATP 245)
Tim Puetz (GER/Q/ATP 464) - Kevin Krawietz (GER/Q/ATP 366)
Mathias Bourgue (FRA/ATP 153) - Sebastian Ofner (AUT/8/ATP 141)
Pierre-Hugues Herbert (FRA/4/ATP 88) - Laurynas Grigelis (LTU/ATP 254)
Kenny De Schepper (FRA/ATP 158) - Ricardas Berankis (LTU/ATP 163)
Igor Sijsling (NED/PR/ATP 678) - Marc Sieber (GER/Q/ATP 396)
Edan Leshem (ISR/LL/ATP 298) - Dustin Brown (GER/6/ATP 121)
Marton Fucsovics (HUN/5/ATP 105) - Stefano Napolitano (ITA/ATP 167)
Nicola Kuhn (ESP/ATP 228) - Matteo Donati (ITA/WC/ATP 346)
Salvatore Caruso (ITA/ATP 178) - Pedro Martinez (ESP/ATP 261)
Jerzy Janowicz (POL/ATP 145) - Andreas Seppi (ITA/Kaltern/3/ATP 86)
Oscar Otte (GER/7/ATP 133) - Federico Gaio (ITA/WC/ATP 279)
Bernabe Zapata Miralles (ESP/ATP 311) - Stephane Robert (FRA/ATP 223)
Matteo Viola (ITA/Q/ATP 281) - Tristan Lamasine (FRA/ATP 332)
Lorenzo Sonego (ITA/WC/ATP 435) - Norbert Gombos (SVK/2/ATP 80)


Zum Archiv Dazu im Forum diskutieren zurück


Um einen Kommentar zu schreiben muß man eingeloggt sein.

 

 
6 User online
Forum
Newsletter
Seite senden
Linkliste
Veranstaltungen
Fotos


 
Impressum |  Den Favoriten hinzufügen |  Seite weiterempfehlen | 
   
     
 
© Suspo