Südtirol SportShop |  Forum  
 
Fußball | Handball | Eishockey | Volleyball | Wintersport | Jugend | Mehr Sportarten


 
09.10.2017
Die VSS-Dorflaufserie 2017 ist Geschichte

Insgesamt 329 Läuferinnen und Läufer wollten sich das Finale der 38. VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorflaufserie in Sarnthein nicht entgehen lassen. Bei idealem Laufwetter ließen Petra Pircher und Alexander Stuffer als Tagesschnellste aufhorchen.

Acht Etappen und damit eine weniger als noch im Vorjahr, galt es in diesem Sommer bei der VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorflaufserie zu bewältigen. Bei den Männern bestimmte Lokalmatador Alexander Stuffer von Beginn an das Tempo und ließ keinen Zweifel aufkommen, über wen der Sieg führen würde. Nach 5.800 Metern siegte der Sarner ungefährdet in der guten Zeit von 18.00 Minuten. Mit über einer Minute Rückstand verwies er Simon Egger aus Jenesien auf den zweiten Platz. Das Podium komplettierte sein Teamkollege Georg Premstaller in 19.05 Minuten.

Bei den Frauen, die eine Strecke von 2.900 Metern absolvierten, war Petra Pircher nicht zu schlagen. Die Laaserin setzte sich in 10.16 Minuten nur hauchdünn mit einer Sekunde Vorsprung vor Romana Gafriller durch. Dritte wurde Natalie Andersag aus Kardaun in 10.42 Minuten.


An Pircher und Bazzoni führte kein Weg vorbei

Über die gesamte Laufserie gesehen, waren Petra Pircher bei den Frauen und Gianmarco Bazzoni bei den Männern ein Sieggarant. Die Laaserin stand bei sieben von acht Rennen der VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorflaufserie am Start und gewann davon sechs. Nur in Niederdorf schien sie nicht als Siegerin auf. Bazzoni stand in der Saison 2017 fünf Mal am Start und siegte dabei drei Mal.

In der Vereinswertung führte auch in diesem Jahr kein Weg am ASC Laas vorbei. Die Vinschger hatten in der Endwertung mit 13.630 Punkten klar die Nase vorne. Mit Respektabstand folgen die Lauffreunde aus Laatsch/Taufers (11.868 Punkte) und die Athleten des ASC Berg mit 7.995 Punkten.



Die Ergebnisse des VSS/Raiffeisen Dorflaufs in Sarnthein:

Männer
1. Alexander Stuffer (Lauffreunde Sarntal) 18.00 Minuten
2. Simon Egger (ASV Jenesien) 19.03
3. Georg Premstaller (Lauffreunde Sarntal) 19.05
4. Luis Schenk (Gherdeina Runners) 19.25
5. Konrad Schwalt (Lauffreunde Laatsch/Taufers) 19.28

Frauen
1. Petra Pircher (ASC Laas) 10.16 Minuten
2. Romana Gafriller (SG Eisacktal) 10.17
3. Natalie Andersag (ASC Berg) 10.42
4. Mirka Lorenzani (ASC Laas) 10.56
5. Annemarie Schöpf (Lauffreunde Laatsch/Taufers) 10.58


Die Sieger der Jugendkategorien

U8: Magdalena Pircher (ASC Berg) und Liam Regele (Lauffreunde Sarntal)
U10: Lea Perathoner (LG Schlern) und Luca Fontó (LF Laatsch/Taufers)
U12: Pia Fischer (SG Eisacktal) und David Agethle (ASC Algund)
U14: Sophia Stratmann (LF Sarntal) und Ivan Domenici (SAB Bolzano)
U16: Ylvie Folie (Lauffreunde Laatsch/Taufers) und Julian Markart (ASV Freienfeld)
U18: Ruth Hauser (SG Eisacktal) und Luca Clara (Sportler Team)
U20: Laura Riffesser (Südtirol Team Club) und Raphael Joppi (Südtiroler Laufverein)


Zum Archiv Dazu im Forum diskutieren zurück


Um einen Kommentar zu schreiben muß man eingeloggt sein.

 

 
10 User online
Forum
Newsletter
Seite senden
Linkliste
Veranstaltungen
Fotos


 
Impressum |  Den Favoriten hinzufügen |  Seite weiterempfehlen | 
   
     
 
© Suspo