Südtirol SportShop |  Forum  
 
Fußball | Handball | Eishockey | Volleyball | Wintersport | Jugend | Mehr Sportarten


 
13.05.2017
Seppi trifft zum Auftakt auf einen Qualifikanten

Am Montag beginnt in Rom das Masters 1000-Turnier „Internazionali d´Italia“. Mit dabei ist auch Südtirols Tennisass Andreas Seppi. Der 33-jährige Kalterer, der dank einer Wild Card ins Hauptfeld gerutscht ist, trifft in der ersten Runde auf einen Qualifikanten.

Für die Nummer 72 der Welt sicherlich ein gutes Los. In der italienischen Hauptstadt würde Seppi bei einem eventuellen Sieg in der zweiten Runde auf Rafael Nadal, die Nummer 5 der Welt, treffen. Gegen den Spanier hat der Überetscher bereits neun Mal in seiner Karriere gespielt. Die Bilanz spricht dabei mit 8:1-Siegen klar für den Tennisspieler aus Mallorca. Im Vorjahr setzte sich Nadal sowohl bei den US-Open in New York als auch in Rio de Janeiro (Brasilien) gegen den Kalterer durch. Der bis dahin einzige Sieg von Seppi liegt bereits neun Jahre zurück, als er Nadal in Rotterdam in drei Sätzen bezwingen konnte.

Bei den Internazionali d‘Italia steht Seppi eine Bilanz von 8:11 Siegen zu Buche. Sein bestes Ergebnis war das Erreichen des Viertelfinals vor fünf Jahren, wo er sich dem Schweizer Roger Federer geschlagen geben musste. Bei seiner letzten Teilnahme im Vorjahr setzte es eine Zweitrundenniederlage gegen den Franzosen Richard Gasquet.


Zum Archiv Dazu im Forum diskutieren zurück


Um einen Kommentar zu schreiben muß man eingeloggt sein.

 

 
21 User online
Forum
Newsletter
Seite senden
Linkliste
Veranstaltungen
Fotos


 
Impressum |  Den Favoriten hinzufügen |  Seite weiterempfehlen | 
   
     
 
© Suspo