Südtirol SportShop |  Forum  
 
Fußball | Handball | Eishockey | Volleyball | Wintersport | Jugend | Mehr Sportarten
 Eishockey
ELITE A
Ergebnisse
Deine Meisterschaft fehlt? Wenn du etwas Zeit und Interesse hast dann melde dich !


 
01.12.2017
AHL: Ritten bei Schlusslicht Klagenfurt zu Gast

Am 20. Spieltag der Alps Hockey League ist AHL- und Italienmeister Ritten bei der B-Mannschaft von Klagenfurt zu Gast. Das Match in der Stadthalle wird am Samstag, 2. Dezember bereits um 15.00 Uhr angepfiffen. Die "Buam" sind in der AHL mit 44 Punkten Tabellenzweiter, während Klagenfurt mit lediglich zwei Zählern Letzter ist.

Am Mittwoch gewannen die Rittner das Spitzenduell in Slowenien gegen Tabellenführer Jesenice knapp mit 3:2-Toren nach Verlängerung. Den entscheidenden Treffer schoss Dan Tudin in der 63.51 Minute. Die „Buam“ liegen zwar einen Zähler hinter den „Red Steelers“, haben aber noch eine Partie nachzuholen und können Jesenice, das am Wochenende pausiert, mit einem Sieg gegen den KAC wieder an der Tabellenspitze ablösen.

Coach Riku Lehtonen muss morgen auf die Dauerverletzten Andreas Alber und Max Ploner verzichten, der Kalterer Angreifer Alex Frei wird ebenfalls erst nächste Woche wieder in die Mannschaft zurückkehren.

Klagenfurt hat mit 25 erzielten Toren sowie 116 Gegentreffer sowohl den schlechtesten Angriff als auch die löchrigste Abwehr der gesamten Liga. In 20 Spielen gewannen die Kärntner bisher noch nie, zwei Mal verloren sie im Overtime, ansonsten setzte es sage und schreibe 18 Niederlagen. Das Hinspiel in Klobenstein vor etwas mehr als zwei Monaten verloren die "Rotjacken" glasklar mit 1:6-Toren.



Alps Hockey League, 20. Runde, Samstag, 2. Dezember 2017

19.30 Uhr: EC Bregenzerwald - HK Olimpija (Freitag, 1. Dezember)
15.00 Uhr: EC Klagenfurt II - Rittner Buam
19.30 Uhr: VEU Feldkirch - EHC Lustenau
19.30 Uhr: WSV Sterzing Broncos - HC Pustertal
20.30 Uhr: Migross Asiago - EK Zeller Eisbären
20.30 Uhr: HC Fassa - HC Gherdeina
20.30 Uhr: SG Cortina - EC Kitzbühel



Die Tabelle der Alps Hockey League nach 19 Runden

1. HDD Acroni Jesenice 45 Punkte (+1 Spiel)
2. Rittner Buam 44
3. Migross Asiago 39
4. HK SZ Olimpija 38 (+1 Spiel)
5. HC Wölfe Pustertal 37 (+1 Spiel)
6. WSV Sterzing Weihenstephan 36
7. VEU Feldkirch 36
8. SG Cortina 30 (+1 Spiel)
9. EC Bregenzerwald 30 (+1 Spiel)
10. EHC Alge Elastic Lustenau 28
11. EK Zeller Eisbären 28 (+1 Spiel)
12. EC Die Adler Kitzbühel 27
13. Red Bull Salzburg Juniors 22 (-4 Spiele)
14. HC Gherdeina valgardena.it 18 (+1 Spiel)
15. HC Fassa Falcons 17
16. HC Neumarkt Riwega 15 (+1 Spiel)
17. EC Klagenfurt II 2 (+1 Spiel)


Zum Archiv Dazu im Forum diskutieren zurück


Um einen Kommentar zu schreiben muß man eingeloggt sein.

 

 
10 User online

Forum
Linkliste
Veranstaltungen
Fotos-Videos
Ligen-Archiv
Newsletter


 
 
Impressum |  Den Favoriten hinzufügen |  Seite weiterempfehlen | 
   
     
 
© Suspo